Die "Nase des Monats"

Die Juroren

Die Jury

Ausgewählte Insider des Kölner Karnevals ehren eine Person oder Gruppe, die sich durch besonderes Engagement für den Fastelovend auszeichnet.

Die Mitgleider der Jury im Einzelnen:


Annegret CremerAnnegret Cremer
Annegret Cremer ist Präsidentin bei "Colombina Colonia", der ersten karnevalistischen Damengesellschaft in Köln.
Sie kennt und liebt den Karneval schon von Kindheit an. Unzählige Sitzungen hatte sie besucht, bevor sie das Fazit zog: "Es ist immer dasselbe. Wir Frauen können das besser."
So kam sie gemeinsam mit Freundinnen auf die Idee, eine eigene Karnevalsgesellschaft zu gründen - und das mit großem Erfolg.
Annegret Cremer verbindet unermüdlich kölsches Brauchtum mit der sozialen Integration von Frauen im Kölner Karneval.


Dr. Joachim WüstDr. Joachim Wüst
Dr. Joachim Wüst ist in vielen Positionen den Kölner Karnevalisten bekannt:
Seit 2005 als Vizepräsident, Justiziar und Programmgestalter des Festkomitees Kölner Karneval und als Sitzungsleiter der ARD und WDR Fernsehsitzung des Festkomitees. Ebenfalls ist er seit 2000 Präsident und Sitzungsleiter der Großen Kölner KG. Von 1979 bis 1987 trat Dr. Wüst mit eigenen Liedern und Parodien im "Trio Wüst" auf.

Für mehrere Karnevalsgesellschaften betreut er seit 1988 ehrenamtlich die Programmgestaltung der Sitzungen. In den ganzen Jahren der Verbundenheit mit dem Kölner Karneval sammelte Dr. Joachim Wüst zahlreiche Erfahrungen auf und hinter der Bühne. Er arbeitet mit Methoden des modernen Managements, achtet jedoch inhaltlich immer auf die Wurzeln des Kölner Brauchtums. So engagiert er sich unter anderem für kölsche Tanzgruppen und Tanzkorps, die ihren festen Platz im Sitzungskarneval behalten sollen.

Markus WallpottMarkus Wallpott
Markus Wallpott ist von Kinderbeinen an eng mit dem Kölner Karneval und der Bürgergarde "blau- gold" von 1904 e.V. Köln verbunden. 1976 war er im Kölner Kinderdreigestirn Prinz Markus I. und heute ist er Nachfolger des legendären Hans Wallpott als Präsident der Bürgergarde "blau-gold" 1904 e.V.
Der "Strahlemann" des Kölner Karnevals gehört in allen karnevalistischen Bereichen zu den uneingeschränkten Sympathieträgern, aber sein jeckes Herz schlägt an erster Stelle immer für "seine" Bürgergarde "blau-gold" 1904 e.V.
Seit 2005 ist der erfolgreiche Herrenausstatter Markus Wallpott ebenfalls Sitzungspräsident der WDR-Hörfunksitzung und leitete bereits die ZDF-Sitzung des Festkomitees.

Wilfried WoltersWilfried Wolters
Wilfried Wolters ist beruflich wie privat eng mit Köln verbunden und äußerst agil:
Als Inhaber der Bimmelbahnen Köln haben ihn nicht nur Touristen und Kinder ins Herz geschlossen.
Als Vorstandsmitglied im Festkomitee Kölner Karneval von 1823 e.V. (Abteilung Gäste und Kartenservice) und als Präsident der KKG Alt- Lindenthal e.V. 1967 ist er seit Jahren eine feste Größe im Kölner Karneval.
Außerdem machte er sich auch außerhalb der Session einen Namen: Wilfried Wolters ist Mitveranstalter vom 1. Kölner Oktoberfest. Im engen Kontakt mit den Mitgliedern der KKG Alt- Lindenthal und dem Nachwuchs sucht er ständig Freunde und Aktive für den Karneval.

Kurt StumpfKurt Stumpf
Kurt Stumpf hat eine wahre Blitzkarriere bei der Prinzengarde hingelegt:
1997 ist er in das Corps à la suite der Prinzengarde eingetreten. Von 2000 bis 2001 war er Protokollchef bei den Veranstaltungen und hat in dieser Funktion den früheren Präsidenten Hans Becker unterstützt. Von 2002 bis 2005 stand Kurt Stumpf dem Prinzen als Adjutant hilfreich zur Seite. Nach der Session 2005 hat ihn das Festkomitee Kölner Karneval zum Prinzenführer ernannt. Der gebürtige Adenauer führte das Dreigestirn durch Köln und seine Säle.
Präsident der Prinzengarde Köln 1906 e.V. ist er seit dem 8. Mai 2007.
Einen Schwerpunkt in seinem neuen Amt als Präsident sieht Kurt Stumpf in der Stärkung des Korpsleben und der Festigung des Zusammenhalts. In seinen Worten: "Mit den anderen Traditionskorps wollen wir dem Kölner Karneval den Stellenwert geben, den der Kölner Karneval verdient hat, diesen Weg wollen wir gemeinsam beschreiten".

Rollo JochmannDirk "Rollo" Jochmann
Der Kölner Karikaturist, Maler und Illustrator bereichert die Kölner Kunstszene in vielerlei Hinsicht: Mit den Jecken Höhner vun Kölle entwarf er liebenswerte, riesige Hühnerfiguren im karnevalistischen Outfit.

Mit zahlreichen Bildern zu Karnevalsmotiven und mit Entwürfen für Rosenmontagswagen (u.a. "Habemus Pappnas" und "Ihr sitt Kölle") verbindet Dirk Jochmann Kunst und Karneval.
Zum Karneval kam Jochmann über Freunde, zur Kunst über den Vater. "Der war Polizeibeamter und Künstler. Ich saß als Kind oft dabei, wenn er malte und hab ihn nachgemacht."
Und dann sagt der Künstler und Karikaturist: "Ich male lieber ehrenamtliche Jecke. Karneval ist Herzenssache, nicht Geschäft."
(www.rollo-cologne.de)

Bernhard ConinBernhard Conin
Der Geschäftsführer der kölnkongress Betriebs- und Service GmbH ist qua Beruf schon eng mit Köln, Kölschen Künstlern und Veranstaltungen verbunden. Kölnkongress ist unter anderem Betreiber des Congress-Centrums Koelnmesse. Ein beliebter Publikumsmagnet sind die Veranstaltungen im Tanzbrunnen - von Köln nicht mehr wegzudenken.

Bernhard Conin wurde von Fritz Schramma zum Wirtschaftsbotschafter Kölns ernannt. Die Ehrung erhalten Persönlichkeiten in leitenden Positionen und mit internationalen Kontakten, die sich für das Standortmarketing Kölns einsetzen.
Neben Firmenpräsentationen, wissenschaftlichen Kongressen und Rockkonzerten deckt das Betätigungsfeld Bernhard Conins auch zahlreiche Karnevalsveranstaltungen ab. Basiskarneval erlebt der anerkannte Manager als Literat und Vizepräsident bei seiner KG Rocholomäus e.V.
Diese Veranstaltung ist Kölns größte und kultigste Pfarrsitzung. Bernhard Conin ist einer der wichtigen Motoren dieser Veranstaltung.

Dieter SteudterDieter Steudter
1979 feierte Dieter Steudter mit den "3 Colonias" auf dem Vorstellabend des "Klub Kölner Karnevalisten" seinen großen Durchbruch. Jahr für Jahr gelangen den "3 Colonias" daraufhin immer wieder neue Ohrwürmer.
Hits wie "Ja die Oma will nach Palma", "Bier und en Appelkorn" und "Königswinter" sind heute noch Dauerbrenner.
Der gelernte Konditor textet inzwischen auch für seine Kollegen wie Renate Fuchs, Marita Köllner "Et fussich Julche", Anja Odenthal, Willibert Pauels "Ne bergische Jung", die Cölln-Girls, die Rabaue und viele andere. Mit Wicky Junggeburth, dem damaligen Prinz Karneval, komponierte er den Evergreen "Eimol Prinz zo sin en Kölle am Rhing".
Seit über 30 Jahren steht er auf den Kölner Bühnen. Über 200 Titeln stammen mittlerweile aus seiner Feder.
Als Miterfinder der "Adventszick op Kölsch" feiert er auch außerhalb der Karnevalszeit große Erfolge.

Stephan BrandtStephan Brandt
Stephan Brandt ist einer der beiden Karnevalsexperten bei center.tv!

Während der Session ist er für Sie im närrsichen Köln unterwegs und berichtet aus den Sälen und von den Veranstaltungen im Kölner Karneval.

Außerdem moderiert er im Wechsel mit Michael Schwan die "Rheinzeit Alaaf".
Den Rest des Jahres ist er zudem der Herstellungsleiter des Kölner Heimatsenders center.tv!



Lukas WachtenLukas Wachten
2001 ist Lukas Wachten zu Radio Köln gestoßen - als Praktikant. Jahre später sehen wir ihn auf einer Karnevalsbühne wieder - mit Sachverstand, viel Humor und Coolness moderiert er da den ganzen Abend vor 1.000 Leuten.

Ein großer Höhepunkt ist für den FC- und Fastelovendsfan der 11.11.2008 - an diesem Kölschen Festtag heiratete er im Historischen Rathaus zu Köln seine Anne. Anschließend wurde das junge Paar ins traute Heim chauffiert - in keiner Kölscheren Karosse als dem FC-Mannschaftsbus.

Seit dem 02.08.2008 moderiert Lukas Wachten jeden zweiten Sonntagabend die Sendung "Kölsch un Jot". Und seit 2009 steht er mit Claudia Barbonus und Linus auf der Radio Köln Weiberfastnachts-Bühne auf dem Severinskirchplatz.

Eric BockEric Bock
Präsident KG Sr. Tollität "Luftflotte" e.V. 1926

Seit 1977 im Kölner Karneval als Bauer des Kölner Kinderdreigestins mit Prinz HG Haumann und Jungfrau Gaby Dirkes. Danach Tanzcorps Luftflotte, später Kommandant. 1998 1. Vorsitzender der Luftflotte und wenig später Präsident.

Der selbständige Bürobedarfspezialist ist auch im Eventgeschäft tätig, u.a. Kölner Oktoberfest, KölleLive, Weiberfastnacht im Kölner Wasserturm, etc.









Besuchen Sie auch:
alaaaf.de bei facebook   alaaaf.de Homepage   GO GmbH Homepage   pehdesign.de